Haftungsklausel

Mac-Huerzeler.ch führt die ihr übertragenen Supportarbeiten mit aller fachmännischen Sorgfalt aus. Sie wahrt dabei die Interessen der Auftraggeberin/ des Auftraggebers und behandelt alle Informationen vertraulich.

Für Hard- und Software kann sie jedoch keine Gewährleistung übernehmen, hier gelten die Garantie- und Haftungsbestimmungen der Hersteller.

Der Auftraggeber ist für die Speicherung seiner Daten bei der Auftragserteilung verantwortlich. Es wird demzufolge keinerlei Verantwortung für diese Daten übernommen.

Insgesamt ist die Haftung in jedem Falle auf das Fünffache der Auftragssumme beschränkt.

Diese Bestimmungen bilden die Voraussetzung für den Auftrag und werden mit der Auftragserteilung vom Kunden anerkannt. Subsidiär gilt das Schweizer Obligationenrecht.